Präventionsmedizin in Bad Berka


In der Präventionsmedizin gilt „Vorbeugen ist besser als Heilen“.
Ein gesunder, intakter Organismus zeichnet sich durch seine Reaktionsfähigkeit und durch seine Abwehrstärke aus. Durch Ärger, Angst, Stress, chronische Entzündungen, Narben, Störherde im Körper und durch toxische Belastungen wird die Regulationsfähigkeit des Körpers gestört und der Weg zu Krankheiten gebahnt. In unserer modernen Welt ist der Mensch einer großen Vielzahl von Stressoren und giftigen Substanzen ausgesetzt. Diese befinden sich unter anderem in unserer Nahrung, unserer Kleidung, in Möbeln, im Wasser und in der Luft auch in Bad Berka.

Die Präventionsmedizin in Bad Berka hat zum Ziel, das Entstehen von Krankheiten zu vermeiden, zu verzögern und deren Symptome zu lindern. Es geht um echte Vorsorge. Oft kündigen sich ernste und chronische Krankheiten durch Vorboten wie Müdigkeit, Erschöpfung, Antriebsmangel, Infektanfälligkeit usw. an. In unserer Praxis beraten wir Sie, indem wir mit unseren Diagnosemethoden wie einer ausführlichen Anamnese, der Bioscan-Analyse, der Analyse des Stresslevels und ausgewählten labormedizinischen Bestimmungen einen Status aufzeichnen, um Ihnen dann gezielt Empfehlungen zu geben und Sie zu behandeln. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Anregung der Ausleitung von Schlackenstoffen, Schwermetallen und Giftstoffen mittels Vitamin C-Hochdosis-, Aminosäure- oder Thioctacidinfusionen. Durch den Zusatz von Komplexmittelhomöopathika regen wir die Ausscheidungsfunktionen von Leber, Nieren, Lymphe und Darm an, damit sich der Körper entschlacken und entgiften kann. Dadurch werden die Zellfunktionen und die Energiebereitstellung wieder gestärkt und optimiert. Wir beraten Sie im Hinblick auf einen für Sie abgestimmten optimierten Lebensstil, geben Empfehlungen für Ihre Ernährung, Darmsanierung und Bewegung, zu Möglichkeiten der Entspannung und Entschleunigung und Einflussnahme auf das Säure-Basen-Verhältnis.

Vertrauen in das Leben und Zuversicht sind die Säulen der menschlichen Existenz. Jeder Mensch sollte sein Maß finden und leben, das ihm entspricht, in dem er sich in jeglicher Hinsicht aufgehoben fühlt, dann entwickelt er Kraft und Gesundheit. In der Präventionsmedizin geht es darum, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Entwicklung Ihrer Eigenverantwortlichkeit lenken, um Gesundheitsvorsorge für sich zu treffen und nicht erst dann aktiv zu werden, wenn die Krankheiten bereits eingetreten sind.

In der Präventionsmedizin unterstützen wir Sie sehr gern in Bad Berka.


Unser Einzugsgebiet: Präventionsmedizin Jena, Präventionsmedizin Weimar, Präventionsmedizin Erfurt

Öffnungszeiten


Mo
08:00 - 11:30 Uhr
Mo
15:00 - 17:30 Uhr
Di
08:00 - 11:30 Uhr
Mi
08:00 - 09:30 Uhr
Do
08:00 - 11:30 Uhr
( nur
mit Termin )
Do
15:00 - 16:30 Uhr
Fr
08:00 - 11:30 Uhr

Dr. med. Bettina Lange

Fachärztin für Allgemein-, Präventiv-, Palliativmedizin und Naturheilkunde

Dr. med. Bettina Lange